FAQ´s

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und eine entsprechende Antwort

Wie groß ist das größte bestellbare Sonnensegel am Stück?

Wir empfehlen ab einer große von über 40m2 ein weiteres Segeltuch zu installieren. Hierbei geht es um die Wind-Angriffsfläche. Da der Wind nicht immer gleich auf das Segeltuch trifft und die Windstärken stark u.a. aufgrund der individuellen und angepassten Einbausituation variieren sollte die Fläche nicht größer sein. 

Wie genau ist der Ablauf nach Bestellung des Solsail Sonnensegel

Solsail_logo_quadr_glow_big.png

Nach erfolgter Bestellung des Solsail Sonnensegels bekommen Sie von uns innerhalb von 14 Tagen die Einbauhülsen für die Stützen und die Wandbefestigungen mit einer entsprechenden Einbauanleitung. Nachdem diese installiert sind, können Sie das Segel nochmals genau vermessen. Hierfür bekommen Sie von uns einen Aufmaßplan auf dem die wichtigen Angaben aufgeführt sind. Sobald wir von Ihnen den Aufmaßplan zurück bekommen haben, bekommen Sie innerhalb der nächsten 14 Tage das entsprechende Sonnensegeltuch inkl der restlichen Teile zugeschickt. 

Für das Aufbauen des Sonnensegels sind keine überdurchschnittlichen handwerklichen Fähigkeiten gefordert. Für das Aufbauen eines manuellen Segels benötigen Sie ca. 1h - für die elektrische Variante ca. 2 h. 

Aus welchem Stoff ist das Sonnensegel und kann ich mir den Stoff hierfür aussuchen

Bei dem Stoff handelt es sich um einen hochwertigen OEKO-Tex zertifizierten Stoff aus deutscher Produktion. Alle Stoffe sind nano beschichten. Selbstverständlich stehen Ihnen eine Auswahl verschiedenster Farben und Muster zur Auswahl. Bitte sprechen Sie unsere Experten darauf an. Diese beraten Sie gerne.

Ist die höhenverstellbare Stütze arritierbar

Die optional erhältliche höhenverstellbare Stütze ist in einem 10 cm Abstand über einen in der Stütze befindlichen Gleitschlitten arritierbar  und damit u.a. ideal zum abschirmen der tiefer stehenden Abendsonne. 

Aus welchem Material sind die Stützen und wie groß sind diese

Die Stützen haben einen Durchmesser von 76 mm und haben eine Wandstärke von 4 mm. Diese sind aus einem geschliffenen Edelstahl.

Auf welcher Höhe sollten das Sonnensegel befestigt werden bzw. die Stützen sein.

Wir fertigen Ihre Stützen auf Ihre individuellen Anforderungen an. In den meisten Fällen sollte das Segel auf der Nordseite eine höhe von ca. 3,50m haben. Hieraus würde sich für die südlichen Stützen ein höhe von ca. 2,30m haben. Somit ist gewährleistet, dass Sie auch als großer Mensch noch bequem darunter durch gehen können. Ideal ist, wenn die westliche Stütze höhenverstellbar bestellt wird, um einen ausreichenden Schutz vor der untergehenden Abendsonnen zu erhalten.

Wie kann ich mein Sonnensegel im Winter schützen

Das manuelle Segel läßt sich für die Wintersaison ganz einfach ausfädeln und an einem winterfesten Ort überwintern. Das elektrische Segel kommt mit einer passgenauen Winterhülle. Damit können Sie Ihr Solsail Sonnensegel winterfest machen.

Kann ich das Solsail Sonnensegel auch inkl. Montage bestellen

Als Deutschlandpartner von Solsail beliefern wir die ganze Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Bitte fragen Sie den Montageservice bei Ihrer Online-Anfrage oder bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Mitarbeiter an. Wir finden einen Weg zusammen.